Claudia Mareis

Prof. Dr. Claudia Mareis studierte ein Studium in Kunst-, Design- und Medientheorien sowie Kulturwissenschaften an der Züricher Hochschule der Künste und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie promovierte an der Kunstuniversität Linz in Kooperation mit dem »Institute for Cultural Studies in the Arts« der Züricher Hochschule der Künste. An der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW Basel ist sie Professorin für Designtheorie und Designforschung und Leiterin des »Instituts Experimentelle Design- und Medienkulturen« und des dazugehörigen »Critical Media Lab«. Sie erforscht Schnittstellen von Design-, Medien- und Wissenschaftsforschung sowie Wissensformate und -diskurse des Entwerfens.