Gregor Ade

Nach seinem Studium an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main begann Gregor Ade seine Designkarriere bei »MetaDesign« in Berlin. Danach wurde Ade Mitbegründer des Designbüros »ade hauser lacour kommunikationsberatung« und betreute neben großen Auftraggebern auch Projekte in der Kulturbranche. Acht Jahre später wechselte er zunächst als Creative Director zur »Peter Schmidt Group« und wurde anschließend in die Geschäftsleitung einberufen. Als Managing Partner für zahlreiche internationale Marken gewann er renommierte Designpreise. Gregor Ade lehrt »Corporate Identity« und »Typografie« an der Fachhochschule Mainz und ist Mitglied im Art Directors Club (ADC) und im Deutschen Designer Club (DDC).