Mario Lombardo

Als Art Director bei der »Spex« 2001 beginnt Mario Lombardos Karriere. 2004 gründet er des »Bureau Mario Lombardo«. Ab 2006 übernimmt er die Artdirektion der »Liebling Zeitung« in Berlin. Ausgezeichnet wurde Mario Lombardo 2008 mit dem Titel »Visual Leader of the Year 2010«. erschien im »Gestalten Verlag« die Monografie »The Tender Spot – The Graphic Design of Mario Lombardo«.

Mario Lombardo lehrt zudem an verschiedenen Design- und Kunsthochschulen unter anderem an der Universität der Künste Berlin und an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe.