Adam Cutler

Adam Cut­ler stu­dier­te Wer­bung und Psy­cho­lo­gie an der »Syra­cu­se Uni­ver­si­ty« im US-Bun­des­staat New York. Er begann sei­ne Kar­rie­re 1993 bei der Wer­be­agen­tur »Eisa­man Johns and Laws«, wo er unter ande­rem für die Bas­ket­ball-Legen­de Micha­el Jor­dan arbei­te­te. 1999 war er für ein Jahr als Crea­ti­ve Direc­tor bei der Con­sul­ting­fir­ma »Dia­lo­gos« tätig. Nach zwei wei­te­ren Jah­ren als »Lead Infor­ma­ti­on Archi­tect« bei iXL begann er sei­ne Arbeit für IBM. Im Jahr 2001 wur­de er User Expe­ri­ence Desi­gner bei IBM iX und arbei­te­te dort in Pro­jek­ten mit exter­nen Auf­trag­ge­bern wie zum Bei­spiel das »Bos­ton Children’s Hos­pi­tal«. Seit 2013 ist Adam Cut­ler bei IBM »Design Prac­tice Direc­tor« und zählt zu den höchs­ten – soge­nann­ten »Dis­tin­guis­hed Desi­gnern« – bei IBM. Adam Cut­ler ist »Com­pu­ter Rela­ti­ons­hip Exper­te« und beschäf­tigt sich mit dem Zusam­men­spiel der mensch­li­chen Natur mit künst­li­cher Intel­li­genz.