Autor

Brigitte Wormbs

Bri­git­te Wormbs hat Gar­ten- und Land­schafts­ar­chi­tek­tur an der TU Mün­chen stu­diert. Hono­rar­pro­fes­sur an der Uni­ver­si­tät Olden­burg. Ver­öf­fent­li­chung zahl­rei­cher theo­re­ti­scher und essay­is­ti­scher Arbei­ten zum Natur­be­griff, zur Land­schafts­wahr­neh­mung, -dar­stel­lung und -gestal­tung, Stadt­ent­wick­lung, Archi­tek­tur und Gar­ten­kunst. Dar­un­ter die Bücher »Über den Umgang mit Natur. Land­schaft zwi­schen Illu­si­on und Ide­al« (Mün­chen, Wien 1976; Frank­furt am Main 1978; Basel, Frank­furt am Main 1981), »Orts­ver­än­de­rung« (Basel, Frank­furt am Main 1981), »Raum­fol­gen« (Darm­stadt, Neu­wied 1986).