Hördatei

»Für die Kunden eine passende Form finden«

Jochen Rädeker sucht die weichen Faktoren herauszufinden

Von Jakob Behrends


Die Auf­ga­be des Desi­gners sei, so Jochen Räde­ker, unab­hän­gig von sei­ner Sti­lis­tik und sei­nen Vor­lie­ben die idea­le Form für den pas­sen­den Markt zu gene­rie­ren. Um Kun­den dabei zu unter­stüt­zen, ver­sucht sei­ne Agen­tur »Strich­punkt« die Wer­te eines Unter­neh­mens und einer Mar­ke her­aus­zu­fin­den oder zu defi­nie­ren.

Kom­mu­ni­ka­ti­on, so der Pro­fes­sor für Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign, soll stra­te­gisch durch­dacht sein und des­halb wei­che Wer­te berück­sich­ti­gen – denn Kom­mu­ni­ka­ti­on zie­le auf Bauch und Herz, Kauf­ent­schei­dun­gen wür­den nicht allein im Kopf gefällt.