Stefan Soltek

Ste­fan Sol­tek stu­dier­te Kunst­ge­schich­te, Archäo­lo­gie und Jura in Bonn und Köln. Er pro­mo­vier­te mit einer Arbeit zum roma­ni­schen Tauf­stein in Fre­cken­horst. Er absol­vier­te zahl­rei­che Volon­ta­ria­te an Muse­en in Köln, Lon­don und New York. Außer­dem war er Kura­tor der Linel-Samm­lung für Buch­kunst und Orna­ment­stich am Muse­um für ange­wand­te Kunst in Frank­furt am Main. Seit 2002 ist er der Lei­ter des Klingspor-Muse­ums in Offen­bach am Main.