Theo Wehner

Theo Weh­ner lehr­te und forsch­te als Pro­fes­sor für Arbeits- und Orga­ni­sa­ti­ons­psy­cho­lo­gie bis zu sei­ner Eme­ri­tie­rung 2014 an der Eid­ge­nös­si­schen Tech­ni­schen Hoch­schu­le (ETH) Zürich. Er hat­te in Müns­ter Psy­cho­lo­gie und Sozio­lo­gie stu­diert und in Bre­men pro­mo­viert und sich habi­li­tiert. An die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ham­burg-Har­burg wur­de er 1989 auf eine Pro­fes­sur für Arbeits­psy­cho­lo­gie beru­fen, im Okto­ber 1997 wech­sel­te er nach Zürich, wo 2005 das Zen­trum für Orga­ni­sa­ti­ons- und Arbeits­wis­sen­schaf­ten (ZOA) gegrün­det wur­de, an dem er wirk­te.