Ausstellung

»Writing Pictures« im öffentlichen Raum

Die Bielefelder »Plakartive« zeigt große Formate

Von der Redaktion


In Bie­le­feld ver­än­dert Kunst das Stadt­bild – zumin­dest in der Min­de­ner Stra­ße. Dort sind bis zum 10. Sep­tem­ber 2015 im Rah­men der »Pla­k­ar­ti­ve« gro­ße For­ma­te zu sehen. Die von Uwe Göbel von der Fach­hoch­schu­le Bie­le­feld als Bien­na­le kon­zi­pier­te Aus­stel­lung nutzt vor­han­de­ne und zusätz­lich auf­ge­stell­te Pla­kat­wer­be­flä­chen als Bild­trä­ger, um etwas Neu­es sicht­bar zu machen. Göbel: »Kunst auf der Pla­kat­wand durch­bricht die gewohn­te Wahr­neh­mung von Wer­be­bot­schaf­ten im Stra­ßen­bild. Die Kunst trifft ohne die räum­li­che Begren­zung von Muse­en und Gale­ri­en direkt auf den Betrach­ter und öff­net der Wer­be­flä­che mit ganz ande­ren Bil­dern und Bot­schaf­ten eine neue Dimen­si­on.«

Zwei der Tex­te, die im Kata­log zur »Pla­k­ar­ti­ve« erschei­nen sind, ver­öf­fent­li­chen wir in die­ser Aus­ga­be von »Spra­che für die Form«, die Essays »Schreib Bil­der Wri­ting Pic­tures« und »Kunst : Jetzt = Bewusst-Sein-Kunst«, bei­de aus der Feder des Künst­lers und Phi­lo­so­phen Ger­hard Johann Lisch­ka.

  • Plakat zur Ausstellung »Writing Pictures«
    Pla­kat zur Aus­stel­lung »Wri­ting Pic­tures«
  • Barbara Vinken – »z.Hd.«
    Bar­ba­ra Vin­ken – »z.Hd.«
  • Vollrad Kutscher – »Der weiße Traum«
    Voll­rad Kut­scher – »Der wei­ße Traum«
  • Geza Frei – »Anmut«
    Geza Frei – »Anmut«
  • Peter Weibel – »Schatten & Licht«
    Peter Wei­bel – »Schat­ten & Licht«
  • Klaus Staeck – »Apokalyptische Reiter«
    Klaus Staeck – »Apo­ka­lyp­ti­sche Rei­ter«
  • Uwe Göbel – »Augenhöhe«
    Uwe Göbel – »Augen­hö­he«
  • James Lee Byars – »Selfportrait 1995«
    James Lee Byars – »Self­por­trait 1995«
  • Michael Kelly – »life«
    Micha­el Kel­ly – »life«
  • Rosa ter Kuile – »Three Bras«
    Rosa ter Kui­le – »Three Bras«
  • Timm Ulrichs – »Jesuis«
    Timm Ulrichs – »Jesu­is«
  • Thorsten Höning – »Balinesian Coral Alphabet«
    Thors­ten Höning – »Bali­ne­si­an Coral Alpha­bet«
  • Volker Friedrich – »fundamental«
    Vol­ker Fried­rich – »fun­da­men­tal«

»Sprache für die Form«, Ausgabe Nr. 6, Frühjahr 2015