Denken

Hördatei

»Dann werden Sie keinen Erfolg haben …«

Gert Ueding über Gestaltung und Rhetorik

Von Tanja Hornung

Der Rhetorikwissenschaftler Gert Ueding spricht über die Verbindung von Gestaltung und Rhetorik und über das, was Kommunikationsdesigner von Rhetorikern lernen können.
mehr

Hördatei

»Wir haben eine wunderbare Muttersprache«

Jochen Malmsheimer über Freude am Spiel mit Sprache

Von Karoline Kirner

Ein Sprachvirtuose spricht über seine Vorlieben, über strapsiges Cabaret und episches Kabarett: Jochen Malmsheimer stellt sich so manchen Fragen.
mehr

Frage und Antwort

»Rockstar der Elektriker-Innung«

Stefan Sagmeister über die Überraschung des Ungewöhnlichen

Von Theresa Haugg

Der Gestalter Stefan Sagmeister lässt sich Texte in die Haut einritzen, sucht das Glück, polarisiert, ist damit erfolgreich und stellt sich unseren Fragen.
mehr

Weitere Interviews mit Andreas Koop und Thomas Schlag.

Essay

Markenmärchen

Die Erzählung im Dienste der Unternehmenskommunikation

Von Mareike Riemann

“Those who tell the Stories rule society.” Dieses dem Philosophen Platon zugeschriebene Zitat unterstreicht, wie machtvoll Erzählungen sein können. Das weiß auch die Werbung …
mehr

Volker Friedrich sucht die Utopie in Technik und Rhetorik.

Buchbesprechung

»… in den Gewändern der offenen Gesellschaft«

Daniel Hornuff über das Design der Neuen Rechten

Von Anna Riepl-Bauer

Der Kulturwissenschaftler Daniel Hornuff forscht zu den Designstrategien der Neuen Rechten und plädiert für eine intensivere Auseinandersetzung mit der Ästhetik neurechter Bewegungen.
mehr

Buchbesprechung

»Merkwürdig und zugleich wundervoll«

Stephen Fry erzählt griechische Mythen neu

Von Nadine Rupprecht

Wie war das nochmal mit Zeus und den ganzen anderen Göttern? Stephen Frys lebendige Erzählungen griechischer Mythen schaffen mit humorvoller Leichtigkeit den Überblick.
mehr

Vom Seriellen und Individuellen sowie von »Corporate Language« handeln zwei weitere Bücher.

Umsetzen

Illustrationen

Placeholder (2019)

Twin Tower, NY, 2015

Von Sinje Dillenkofer

Wo die Twin Towers standen, hat die Sinje Dillenkofer mit ihren Photographien »Spuren« gefunden – grafisch abstrakt und meist quadratisch anmutende Liniengebilde werden »Platzhalter«.
mehr

Mythen des Alltags

Cornern

Über das Leben an Ecken

Von Anna Riepl-Bauer

Stehst du noch an der Ecke oder »cornerst« du schon? Anna Riepl-Bauer fragt nach und begibt sich auf die Suche nach den Ursprüngen des Phänomens.
mehr

Mythen des Alltags

Tätowierungen

Motive, die unter die Haut gehen

Von Annika Keppler

Der eine hat es schon, der andere will es noch. Ein Wandel in puncto Körperkult: Immer mehr Menschen sind tätowiert. Annika Keppler nimmt das Phänomen, textlich, unter die Lupe.
mehr