2. Berner Arbeitstreffen zur visuellen Rhetorik | Essay

Visuell-rhetorische Mittel im Anti-Terror-Kampf

Über das Design von Sicherheitsbehörden

Von Sophie Heins


Das Natio­nal Coun­ter­ter­ro­rism Cen­ter ist eine US-ame­ri­ka­ni­sche Regie­rungs­or­ga­ni­sa­ti­on und hat sei­nen Haupt­sitz in Washing­ton DC. Es wur­de 2004 als Ant­wort auf die Anschlä­ge des 11. Sep­tem­bers gegrün­det. Die Haupt­auf­ga­be des NCTC besteht dar­in, Infor­ma­tio­nen von den ver­schie­de­nen Geheim­diens­ten zu sam­meln, zu ana­ly­sie­ren und allen Geheim­dienst­be­hör­den zur Ver­fü­gung zu stel­len. Der Direc­tor des Natio­nal Coun­ter­ter­ro­rism Cen­ters fasst die Auf­ga­be fol­gen­der­ma­ßen zusam­men: “Sim­ply put, NCTC brings people—and information—together in a way that did not hap­pen pri­or to Sep­tem­ber 10, 2001.”[1]

Das NCTC ist dem Office of the Direc­tor of Natio­nal Intel­li­gence unter­stellt. Der Lei­ter des Natio­nal Coun­ter­ter­ro­rism Cen­ters berich­tet direkt an den ame­ri­ka­ni­schen Prä­si­den­ten und an den Direc­tor of Natio­nal Intel­li­gence (DNI).[2]

Die rhe­to­ri­sche Situa­ti­on des NCTC

Nach Bit­zer[3] bil­den ein drin­gen­des Bedürf­nis, das Publi­kum bzw. die Rezi­pi­en­ten, die mit der rhe­to­ri­schen Maß­nah­me beein­flusst wer­den sol­len, und die Gren­zen und Hemm­nis­se zusam­men die rhe­to­ri­sche Situa­ti­on. Im Fal­le des NCTC liegt das drin­gen­de Bedürf­nis dar­in, den Ter­ro­ris­mus gegen US-Per­so­nen und Eigen­tum zu ver­hin­dern. Das Publi­kum bzw. die Rezi­pi­en­ten sind die Bevöl­ke­rung und Mit­ar­bei­ter staat­li­cher Ein­rich­tun­gen wie Geheim­diens­te, Poli­zei, Mili­tär, Straf­ver­fol­gung und Sicher­heits­diens­te. Die Gren­zen und Hemm­nis­se der rhe­to­ri­schen Situa­ti­on lie­gen dar­in, dass Ter­ro­ris­ten im Gehei­men ope­rie­ren und ver­su­chen ihre Anschlags­pla­nun­gen zu ver­schlei­ern, wodurch es schwie­rig ist, an Infor­ma­tio­nen zu kom­men. Die Infor­ma­ti­ons­be­schaf­fung wird außer­dem durch Men­schen­rech­te, wie das Recht auf Frei­heit oder das Recht auf Pri­vat­sphä­re, begrenzt. Die Ver­hin­de­rung von Anschlä­gen kann nur gelin­gen, wenn Pla­nun­gen vor­her auf­ge­deckt bzw. Ter­ror­ver­däch­ti­ge iden­ti­fi­ziert und fest­ge­nom­men wer­den, so dass sie kei­ne Anschlä­ge mehr pla­nen und durch­füh­ren kön­nen.

Die Maß­nah­me, die das NCTC als ange­mes­se­ne Ant­wort auf die­se rhe­to­ri­sche Situa­ti­on ergrif­fen hat, ist Fol­gen­de: Die Bevöl­ke­rung sowie Geheim­dienst- und Regie­rungs­mit­ar­bei­ter wer­den infor­miert, und es wird an sie appel­liert, Infor­ma­tio­nen zu mel­den. So gibt es im Kalen­der und im »Online Gui­de« Infor­ma­tio­nen zu Metho­den und Tak­ti­ken von Ter­ro­ris­ten und zu Ter­ror­grup­pen. Außer­dem wird das »Rewards for Jus­ti­ce Pro­gram« vor­ge­stellt, und es wer­den Steck­brie­fe mut­maß­li­cher Ter­ro­ris­ten ver­öf­fent­licht. An die Bevöl­ke­rung wird appel­liert, Infor­ma­tio­nen über mut­maß­li­che Ter­ro­ris­ten und mög­li­che geplan­te Taten zu mel­den. Wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen wer­den dann mit Geld belohnt.

Im Fol­gen­den gehe ich genau­er auf die visu­el­le Rhe­to­rik der kon­kre­ten Umset­zung die­ser Ant­wort ein.

Die visu­el­le Legi­ti­ma­ti­on des NCTC

Für die Ana­ly­se zur visu­el­len Legi­ti­ma­ti­on habe ich mir die über die Web­site ver­füg­ba­ren Medi­en in Bezug auf die Wirk­zie­le, Topoi und deren gestal­te­ri­sche Umset­zung ange­se­hen: Die Web­site »nctc.gov« (Abb. 1) mit dem Insi­de NCTC Video, den Coun­ter­ter­ro­rism Online Gui­de (Abb. 2), das ist eine Unter­sei­te der NCTC-Web­site, und den Coun­ter­ter­ro­rism Calen­dar 2016 (Abb. 3). Die­ser ist als Print-Kalen­der gedacht und kann als Pdf-Datei von der Web­site her­un­ter­ge­la­den wer­den. Der Kalen­der wird 2017 von dem Online Gui­de abge­löst, so dass die 2016er Aus­ga­be die letz­te Aus­ga­be ist.

Abbildung 1: National Counterterrorism Center Website Screenshot, https://www.nctc.gov, Stand 18.5.2016.

Abbil­dung 1: Natio­nal Coun­ter­ter­ro­rism Cen­ter Web­site Screen­shot, https://www.nctc.gov, Stand 18.5.2016.

Abbildung 2: Counter Terrorism Guide Website Screenshot, https://www.nctc.gov/site/index.html, Stand: 18.5.2016.

Abbil­dung 2: Coun­ter Ter­ro­rism Gui­de Web­site Screen­shot, https://www.nctc.gov/site/index.html, Stand: 18.5.2016.

Abbildung 3: Counterterrorism Calendar 2016, Titel, Hg. National Counterterrorism Center.

Abbil­dung 3: Coun­ter­ter­ro­rism Calen­dar 2016, Titel, Hg. Natio­nal Coun­ter­ter­ro­rism Cen­ter.