Interviews

Hördatei

»In Worte fassen, was nicht in Worte zu fassen ist«

Uwe Göbel über die Veränderungen im Gestalterberuf

Von Shayenna Misko

Der Bielefelder Gestaltungsprofessor Uwe Göbel versteht Kunst und Design als eine Disziplin. Zur visuellen Kommunikation gehört für ihn auch die verbale Kommunikation.
mehr

Hördatei

»Wir sind ausgestiegen«

Sascha Lobe über Design, Wirkung und Awards

Von Fabian Harm und Robin Auer

Der Offenbacher Professor für Typografie Sascha Lobe sieht die Vergabe von Designpreisen mit einer gewissen Skepsis und nennt sie »Zertifizierungsprojekte«.
mehr

Hördatei

»… ein geistiges Produkt – und eine Ware«

Martin Hielscher über die Zukunft der Buchgestaltung

Von Yannic Seitz

Wie wird sich die Gestaltung von Büchern entwickeln? Haben Bücher überhaupt eine Zukunft? Der Lektor Martin Hielscher schaut nach vorn und spricht über die Verantwortung in seinem Beruf.
mehr

Hördatei

“For me design is problemsolving”

Hung Lam über wissenschaftliche Texte im Design

Von Markus Gillhuber

Gestaltung, ihre Weisheit und ihre Bedeutung müssen zu den Menschen sprechen; deshalb brauche es, so der Hongkonger Designer Hung Lam, keine spezielle Sprache.
mehr

Hördatei

“Rhetoric is everywhere”

Nikki Gonnissen über den Gebrauch von Sprache im Design

Von Markus Gillhuber

Was passiert, wenn Designer für eine Partei arbeiten? Die Artdirektorin Nikki Gonnissen erzählt von ihren Erfahrungen mit einem Projekt in den Niederlanden.
mehr

Hördatei

“… they have to be able to offer theories”

Adrian Shaughnessy über das Schreiben der Gestalter

Von Shayenna Misko

Wollen Designer ihr Wirken in einem größeren Diskurs berücksichtigt sehen, dann müssen sie sich, so der Londoner Grafikdesigner Adrian Shaughnessy, klar, genau und verständlich vor jedermann äußern.
mehr